Immoladies

Anlegerobjekt mit POTENTIAL in der Markgemeinde Pitten Bezirk Neunkirchen!

Das Wohnhaus hat eine Wohnnutzfläche von derzeit ca. 433 m², mit einem Geschäftslokal und 4 Wohneinheiten auf.

Erweiterungsmöglichkeiten durch Ausbau bzw. Umbau und Zubau erlauben es die Wohnnutzfläche zu erweitern

Diese, über viel Potenzial verfügende Anleger Immobilie befindet sich in der Marktgemeinde Pitten im Bez. Neunkirchen. Obwohl sich das Mehrparteienhaus inmitten einer grünen Ruhelage befindet, ist man mit dem Kfz in 4,1 km od. 6 min beim Autobahnknoten A2/S6 Sebenstein. Das 12 km entfernte Wr. Neustadt erreicht man in 12 min bequem mit dem Kfz. Durch die gute Autobahnverbindung ist auch die Stadtgrenze von Wien in nur 30 min zu erreichen! Der Bahnhof von Pitten ist ebenfalls fußläufig und nur 600 m entfernt, eine Bushaltestelle befindet sich unmittelbar vor der Haustüre.

Die tägliche Nahversorgung ist durch einen BILLA in 450 m sowie Apotheke und Geschäfte des tägl. Bedarfes in ca. 350 m Entfernung abgedeckt. Gemeindeamt, Arzt, oder Bank befinden sich im 500 m entfernten Ortszentrum von Pitten. Auch eine Volksschule, Neue Mittelschule sowie ein Kindergarten sind in der Marktgemeinde vorhanden.

Das Wohnhaus steht auf einer Grundfläche von ca. 1171m² und hat eine Wohnnutzfläche von derzeit ca. 433 m², diese teilen sich auf 1 Geschäftslokal und 4 Wohneinheiten auf.

Das in den Jahren 1900 zum ersten Mal im Bauakt erwähnte Haus, wurde in den weiteren Jahren erweitert. Zubauten und Ausbauten kamen in den Jahren 1967 und 1972 hinzu. In den folgenden Jahren (1998 -2015) wurde das Zinshaus laufend Instand gehalten und saniert.  

Für den Ausbau des Dachbodens, hierzu gibt es bereits fertige Einreichpläne, weiters den Umbau des Lokals auf Wohnungen bzw. die Errichtung von Wohnungen im derzeit nicht genutzten Nebengebäude. Es wurde auch seitens des Bauamtes der Abriss des Hauses gestattet und der Errichtung eines Neubaus für Wohnungen oder auch Reihenhäuser zugestimmt.

Die Rendite beträgt dz. pro Monate ca. 3,5% excl. BK und excl. Ust. bei gewünschtem Kaufpreis.

Nebenkosten:

1,1% Grundbucheintragung, 3,5% Grunderwerbsteuer, 1% +20% Vertragserrichtung zzgl. Barauslagen, 3% +20% MwSt. vom Kaufpreis Maklerprovision

kein Naheverhältnis & kein Doppelmakler
Energieausweis vorhanden HWB 50,85 kWh/m²a Kat./C  – fGEE 1,22 Kat./C